Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Schwimmtage machten Laune

  • schwimmtage_foto_1_nov16
Wie jedes Jahr fanden auch heuer im Erzbischöflichen Gymnasium wieder die Schwimmtage für die ersten und zweiten Klassen im Hallenbad Stockerau statt.

Für diesen Teil des Bewegung und Sportunterrichts waren für die zweiten Klassen drei Vormittage und für die ersten Klassen vier Vormittage vorgesehen, wodurch sehr effizient gearbeitet werden konnte.

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen konnten in Form eines Stationenbetriebes ihre Schwimmtechnik verbessern, Lang- und Tieftauchen üben, sowie die Technik des Startsprunges trainieren. Eine Station war dem Spiel und Spaß im Wasser gewidmet. Kleine Ball- und Fangspiele im seichten Becken dienten der Erholung und Abwechslung zwischendurch.

Nahezu alle Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen absolvierten das Schwimmabzeichen „Fahrtenschwimmer“, die besten erreichten sogar den „Allroundschwimmer“. Dazu wollen wir sehr herzlich gratulieren! Im 2. Semester gibt es im Freibad Hollabrunn noch einmal die Möglichkeit die Leistungen zu verbessern oder Versäumtes nachzuholen.

Sowohl die Schülerinnen und Schüler der ersten als auch der zweiten Klassen sind sich einig – eine anstrengende, bewegungsintensive, aber schöne und lustige Abwechslung zum Schulalltag!

  • schwimmtage_foto_1_nov16
  • schwimmtage_foto_2_nov16