Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Orientierungstag der 4C in der Jugendkirche St. Florian

  • orientierungstag_4c_mai16
Im Rahmen des Religionsunterrichtes unternahm die 4C des Erzbischöflichen Aufbaugymnasiums Hollabrunn eine Fahrt in die Jugendkirche St. Florian in Wien, um sich einerseits mit dem Thema Zivilcourage auseinanderzusetzen und andererseits das Zusammenleben in der Klasse zu reflektieren.

 

Nach einem theoretischen Input über Zivilcourage, spielerischen Aktivitäten, Kurzvideos sowie einer Ausstellung über Menschen, die Zivilcourage geleistet haben, konnten die Jugendlichen bunte Werbeplakate über zivilcouragiertes Verhalten gestalten. Auch das Thema Mobbing kam zur Sprache und wurde anhand kurzer Theaterstücke aufgearbeitet. Teamgeist wurde dann im Spiel „Teamkran“ eingeübt. Gegen Ende des Orientierungstages, bei dem sie von ihrer Klassenvorständin Mag. Ehrentraud und Religionsprofessor Mag. Lechner begleitet wurden, suchten sich die Schülerinnen und Schüler mit einer kleinen Kerze einen für sie angenehmen Platz in der Kirche, um dort ein meditatives Gebet zu sprechen.